Zur Förderung von ausgefilterten Materialien in Silos oder Containern.

Pneumatische Niederdruck-Förderanlagen
Zur Förderung von ausgefilterten Materialien in Silos oder Containern und Förderwegen bis etwa 200 m. Der Förderluftstrom wird dabei von einem oder mehreren Ventilatoren erzeugt.

Produktbeschreibung

Pneumatische Niederdruck-Förderanlagen können als Einrohr- oder Ringsystem ausgeführt werden. Bei dem Einrohrsystem ist immer ein Endabscheider in Form eines Filters oder Zyklons erforderlich. Bei einem Ringsystem wird die Förderluft im Ring gefahren. Dabei wirkt der Silo oder Container als Abscheider. Leichte Staubpartikel, die darin nicht abgeschieden werden, verbleiben zunächst im Kreislauf. Bei den meisten Materialien neigen die feinen Staubpartikel dazu, sich an gröbere anzulagern und werden auf diese Weise mit abgeschieden. Dadurch wird eine Aufkonzentrierung der Feinstaubpartikel im Förderstrom weitestgehend vermieden. Die Beladung des Förderstromes ist im wesentlichen abhängig von der Korngröße, Dichte und Form des zu fördernden Materials. Als Richtwert kann man von 250–300 g/m³ ausgehen. Höhere Beladungen sind unter bestimmten Voraussetzungen möglich.
Bei hohem Materialaufkommen, wie z. B. in Hobelwerken, wo die Späne zur weiteren Nutzung direkt verladen und abtransportiert werden, kann man dieses auch mit einem Ringsystem und mehreren Containern realisieren. Die Umschaltung erfolgt bei Vollmeldung automatisch. Ein Containerwechsel erfolgt bei laufendem Betrieb.

Sie wünschen detaillierte Informationen und eine kompetente Beratung zu diesem Produkt?

Für Ihre Fragen und Wünsche stehen Ihnen unsere Mitarbeiter gerne zur Verfügung! Sprechen Sie uns direkt an oder füllen Sie das untenstehende Angebotsformular aus. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Photo of Thomas  Lanz

Thomas Lanz
Bereichsleiter Entstaubungstechnik

Aufgabengebiet
Geschäftsbereich Entstaubung / Luftreinhaltung

Anfrageformular

Bitte geben Sie hier Ihre Kontaktdaten an und hinterlassen Ihre persönliche Produktanfrage.
Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.