Meeting
3D-Schulung
FH-Münster

in Verbindung mit der Fachhochschule Münster

Ausbildungsstart 2018, Bewerbungsschluß: 25. August  2017

Die perfekte Verbindung von Theorie und Praxis

Ausbildung zum Technischen Produktdesigner mit parallelem Maschinenbaustudium (Bachelor of Engineering/Science – Maschinenbau)

Ausbilden und Studieren – die neue kompakte Möglichkeit einer Berufsqualifikation. Eine zukunftsweisende, intensive Wissensvermittlung in der Kombination von Theorie und Praxis. Ca. 4,5 Jahre dauert sie und schließt die Ausbildung zum Technischen Produktdesigner sowie das Maschinenbaustudium mit ein. Gewonnene Praxiserfahrung im Ausbildungsbetrieb verbunden mit den wissenschaftlichen Grundlagen des Studiums führen zum qualifizierten Bachelorabschluss. Das duale Studium wird an der Fachhochschule Münster/Steinfurt in Zusammenarbeit mit dem Unternehmen Rippert Anlagentechnik angeboten. Formal heißt die Studienform: „Ausbildungsintegrierender dualer Studiengang“ Arbeitgeber: Rippert Anlagentechnik GmbH & Co. KG

Anforderungen

  • Hochschulreife
  • Begeisterung für technische Aufgaben
  • gute Leistungen in den Fächern Mathematik, Physik und Englisch
  • analytische Fähigkeiten und ganzheitliches Denken
  • Engagement, Eigeninitiative, Zuverlässigkeit, Teamgeist
  • auf andere zugehen und gut mit anderen kommunizieren

Tätigkeiten

Maschinenbauingenieure bei Rippert entwickeln, berechnen, konstruieren und fertigen Anlagen primär für die Oberflächen- und Entstaubungsindustrie. Sie übernehmen die Planung von kundenorientierten Beschichtungs- und Entstaubungsanlagen. Dazu legen Sie die entsprechenden Anlagen und Aggregate aus, führen die Layoutplanung durch und sorgen für eine reibungslose Umsetzung der Projekte. Neben den neuesten Erkenntnissen aus Naturwissenschaft und Technik müssen Maschinenbauingenieure bei der Lösung ihrer Arbeitsaufgaben auch betriebswirtschaftliche Zusammenhänge, gesetzliche Vorschriften, sicherheitstechnische Regelungen und besonders ökologische Aspekte bedenken.

Bei Interesse richten Sie bitte Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen an Herrn Dally unter folgender Adresse:

Rippert Anlagentechnik GmbH & Co. KG
Paul-Rippert-Straße 2–8 | D-33442 Herzebrock-Clarholz 
Tel.: +49 (0) 52 45 | 9 01-1 82 | E-Mail: personal@rippert.de