Dry-Air Trockner

Trocknungsverfahren mit trockener Luft.

Vorteile:

  • Geringerer Energieaufwand als
    bei der Konvektionstrocknung
  • Keine Rissbildung
  • Keine Abluft bzw. geringer Teil
    an Abluft
  • Schnellere Trocknung
    bis zu 25–30 %
  • Geringerer Platz- und
    Investitionsbedarf
  • Keine Kühlzonen erforderlich
  • Jahreszeiten unabhängig
  • Nachrüstung möglich

Dry-Air – Trocknungsverfahren mit trockener Luft

Realisierte Anlagen

  • Einsatz als Haftwassertrockner nach der Metallvorbehandlung
  • Vortrocknung von UV-Lacken im Holzbereich
  • Lacktrocknung für Metalllacke
  • Trocknung von Dispersionsklebern, Fernsehgehäusen, Kühlern, Holzfenstern und Holz-Treppenstufen