Fliehkraftabscheider für Pulverrückgewinnung.

Ein Zyklon ist ein Fliehkraftabscheider und besteht im Wesentlichen aus drei Teilen: Dem Einlaufzylinder, dem Kegel und dem Tauchrohr. Im Einlaufzylinder wird das Luft-/Partikelgemisch durch tangentiales Einblasen auf eine kreisförmige Bahn gebracht. Durch die Verjüngung des anschließenden Kegels nimmt die Drehgeschwindigkeit stark zu, sodass die Partikel durch die Fliehkraft an die Außenwände gedrückt werden. Außerdem werden sie durch Reibung soweit abgebremst, dass sie sich aus der Strömung lösen und nach unten rieseln. Die gereinigte Luft verlässt den Kegel durch das mittige Tauchrohr nach oben.






Anfrageformular

Bitte geben Sie hier Ihre Kontaktdaten an und hinterlassen Ihre persönliche Produktanfrage.
Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.