Pulverbeschichtungsanlage Lämmermann

RIPPERT-News Lämmermann nimmt hochmoderne RIPPERT Pulverbeschichtungsanlage in Betrieb

Konzeptschwerpunkte sind optimale Arbeitsbedingungen in Hinsicht Lärm/Klimatisierung, große Flexibilität für Farbvielfalt/saisonale Auslastung sowie hoher Qualitätsanspruch. Die kompakte Anlage für 6-m-Profile verfügt über Vorbehandlung, Glaskabine, Hängeförderer sowie flexibel nutzbare Doppel-Trockner-/Ofenkombinationen. Die Heiz-/Kühlversorgung der Halle/Pulverkabine erfolgt mittels Erdwärme.

Pulverbeschichtungsanlage Lämmermann Pulverbeschichtungsanlage Lämmermann

Schwerpunkte des Anlagenkonzepts, das unter intensiver Mitwirkung von Robert Lumpi der Coating Academy als Projektierungspartner gestaltet wurde, sind optimale Arbeitsbedingungen in Hinsicht auf Lärm und Klimatisierung sowie eine hohe Flexibilität in Sachen Farbvielfalt und saisonaler Auslastung. Die sehr kompakte Anlage für 6-m-Profile verfügt über eine GSB-konforme, abwasseroptimierte Vorbehandlung, eine Glaspulverkabine mit definierter, gefilterter und klimatisierter Zuluftführung zur manuellen qualitativ hochwertigen Pulverbeschichtung, einen Handschiebeförderer mit großem Puffer sowie eine Doppel-Trockner-/Ofenkombination, die je nach Auslastung und Manpower flexibel als Doppeltrockner/-ofen oder Singletrockner/-ofen genutzt werden kann. Mittels Erdwärme wird die Halle und die Pulverkabine im Winter beheizt und im Sommer gekühlt. Die durch die Pulverfilter erwärmte Abluft kann im Sommer direkt über Dach geführt werden.

Die Pulverbeschichtungsanlage ist auf maximale Flexibilität ausgelegt.

Bitte nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Do you have questions about our services, a concrete project or would you like to become part of our team? Then get in touch with us.

make contact